Startseite
allgemeine Informationen
Vorstand
Damenabteilung
Vereinsgeschichte
Spielmannszug

     Guten Tag, heute ist der 12.12.2017
 
Sie befinden sich hier:  Pokalschießen / Pokalschießen 2013 / 

Druckversion
 
 

Pokalschießen 2013

Nach Beendigung der Luftgewehrsaison 2012/2013 fand auch in diesem Jahr wieder ein LG-Pokal- und Preisschießen statt.

Die Einladung zum Pokalschießen galt für alle Dornbuscher Vereinsmitglieder, aber auch alle anderen Vereine waren herzlich willkommen - so nahmen dann schließlich 16 auswärtige und 11 Dornbuscher Mannschaften teil.

Das Schießen fand statt am:

Donnerstag, d. 28. Februar 2013, ab 19:00 Uhr
Freitag, d. 1. März 2013, ab 19:00 Uhr
Sonntag, d. 3. März 2013, ab 14:30 bis 18:00 Uhr

Die Preisverteilung erfolgte gleich am Sonntag, dem 3. März 2013, gegen 19:00 Uhr.

 

- auszugsweise hier die wichtigsten Ergebnisse:

 

beste Schützin/bester Schütze

Damen:(50 Ringe, Teiler 36)
Herren: Robert Boroske, Neuland (50 Ringe, Teiler 37)

Dornbuscher Mannschaften

1. Pokal: Senioren I (192 Ringe)


3. Platz: Senioren II (184 Ringe) 38T

4. Platz: Alters-Freihand (184 Ringe) 62T
(Norbert Block, Michael Suhr, Manfred Baumgart, Klaus-Hermann Adami)




3. Platz: Alters-Damen 'Anke' (179 Ringe)


Dornbuscher Vereine

1. Platz: 'Feuerwehr II' (187 Ringe)
(Alfred Draack, Andreas Hintelmann, Uwe Finkenwirth, Florian Draack)

2. Platz: 'Feuerwehr III' (181 Ringe)

3. Platz: 'Feuerwehr I' (159 Ringe)

auswärtige Mannschaften

1. Platz: Neuland (193 Ringe)

(Helmut Witt, Hinrich Hammann, Heinz Borchers, Horst Saul)
3. Platz: Neulandermoor II (191 Ringe)

4. Platz: Wischhafen II (190 Ringe)
5. Platz: Wischhafen I (188 Ringe)
6. Platz: Eichel Wolfsbruch (187 Ringe) 92T
7. Platz: Dollern (187 Ringe) 100T
8. Platz: Stade-Barge (186 Ringe)

10. Platz: Neulandermoor I (180 Ringe)

1. Platz: Burweg (197 Ringe)
(Marzela Nowatzky, Katrin Ratzke, Anja Haltermann, Helga Zachow)

2. Platz: Eichel Wolfsbruch (193 Ringe)

3. Platz: Ladekop (192 Ringe)

4. Platz: Hollern-Twielenfleth (185 Ringe)

nach oben

 

© Schützenverein Dornbusch 2008